Weiter zum Inhalt
19Okt

GT Artikel zur TTIP Demo in Berlin

Unfassbar 250.000 Menschen Demonstrieren in Berlin
gegen TTIP CETA und TISA. – Für einen gerechten Welthandel!

GT_2015-10-14_Demo-TTIP_Berlin

23Apr

Wahl des Grünen Kreisvorstandes

Gelnhäuser Tageblatt 23.04.2015

15-04 kv-wahl

16Apr

Globaler Aktionstag gegen Freihandel 18. April 2015

md0341_banner-ttip_fb_01

Der nächste Aktionstag steht schon vor der Tür.

Endlich ist es so weit: Der globale Aktionstag gegen Freihandel findet dieses Jahr am 18. April statt. Auch in diesem Jahr werden wieder viele Aktionen   zeigen, dass wir mit Freihandelsabkommen wie TTIP, CETA, TiSA und TPP nicht einverstanden sind. Viele Interstützer dieser Aktion, darunter auch BUND, Umweltinstitut München, Campact und Attac beteiligen sich an dieser Weltweiten Aktion.

In 3 Minuten könnt Ihr hier die wichtigsten Information dazu lesen. https://stop-ttip.org/de/wo-liegt-das-problem/

Eine Flyer des Umweltinstitus Müchen findet Ihr hier: http://www.umweltinstitut.org/fileadmin/Mediapool/Druckprodukte/Verbraucherschutz/PDF/Faltblatt_Konzerne_auf_Kaperfahrt_web.pdf

Information zu Stopp TTIP findet Ihr hier https://stop-ttip.org/de/

Weitere Infos und alle international unterstützenden Organisationen findet ihr auf der internationalen Seite des globalen Aktionstages gegen Freihandel: https://www.globaltradeday.org/

06Mrz

Über Gentechnik und vernünftige Regelungen

22Jan

Kundgebung – Freiheit, Gleichheit, Geschwisterlichkeit!

Presseerklärung vom 21. Januar 2015

No Fragida

GRÜNE rufen zur Teilnahme an Kundgebung gegen Rassismus in Frankfurt auf

Die hessischen GRÜNEN unterstützen die Frankfurter Kundgebung „Freiheit, Gleichheit, Geschwisterlichkeit!“ gegen Rassismus am kommenden Montag und rufen ihre Mitglieder und Wählerinnen und Wähler dazu auf, sich der Demonstration anzuschließen. Für den Landesvorstand wird der Landesvorsitzende Kai Klose an der Kundgebung teilnehmen. „Für den Montag hat inzwischen auch eine sich ,Fragida‘ nennende Organisation eine Demonstration im Geiste der Pegida-Aufmärsche angemeldet. Umso wichtiger ist es, dass wir in Frankfurt für ganz Hessen ein Zeichen gegen Intoleranz und Rassismus setzen“, erklärt Klose.

„Wir werden uns weder durch die Terroristen von Paris noch durch diejenigen spalten lassen, die zynisch Vorteile aus diesen schrecklichen Ereignissen ziehen wollen.“, so Klose weiter. „Wir freuen uns sehr, dass die vermeintliche ,Bewegung‘ Pegida außerhalb Dresdens bisher weit weniger Zulauf findet als die zahlreichen Kundgebungen für ein friedliches Miteinander in einer offenen Gesellschaft, in der Freiheit stärker ist als Angst“

 

Die Kundgebung „Freiheit, Gleichheit, Geschwisterlichkeit!“ beginnt am Montag, den 26. Januar 2015, um 18.00 Uhr auf dem Römerberg in Frankfurt.
Mehr Informationen findet ihr unter www.frankfurt-gegen-rassismus.de

Treffpunkt für Grüne ist um 18 Uhr am Gerechtigkeitsbrunnen auf dem Römerberg. http://www.frankfurt.de/sixcms/detail.php?id=3828&_ffmpar%5B_id_inhalt%5D=4965975

Mit GRÜNEN Grüßen
Landesvorstand

Bündnis 90 / die Grünen Hessen

19Dez

Pflanzen aufs Brot

Vegetarischer Brotaufstrich

Wir danken allen, die uns am Stand auf dem Gelnhäuser Weihnachtsmarkt unterstützt haben. Der Erlös vom heißen Apfelwein und Apfelsaft. Und auch vom Verkauf der Brotaufstriche geht diese Jahr an ein Flüchtlingsprojekt. Über folgende Links gelangen Sie auf die Webseite des Studierendenrat der Friedrich-Schiller Universität Jena.
Dort sind die Rezepte der Vegetarischen Brotaufstriche zum Download erhältlich.

https://www.umwelt.stura.uni-jena.de/hefte.php

Hier der direkte Download Link zur PDF Datei „Pflanzen aufs Brot“

https://www.umwelt.stura.uni-jena.de/downloads/Pflanzen_aufs_Brot.pdf

19Jan

Wir haben es satt!

Die wachsende „Wir haben es satt!“-Bewegung demonstriert für eine bäuerliche und ökologischere Landwirtschaft und gutes Essen.
An der Großdemonstration am 18.01.2014 in Berlin nahmen über 30 000 Menschen teil und fordern Stopp der Agrarindustrie!
http://www.wir-haben-es-satt.de/

Unter den Teilnhmern auch Thomas Brill von den Gelnhäuser OV der Grünen.  Mit einem Bus den der BUND in Aschaffenburg und die Aschaffenburger Friedenstrommler organisierten, konnte ich nach Berlin mitfahren und dort an der Demonstration teilnehmen.

Wir haben es satt!

Die wachsende „Wir haben es satt!“-Bewegung demonstriert für eine bäuerliche und ökologischere Landwirtschaft und gutes Essen.

 

16Jan

Green Primary – Du entscheidest Europa

Vom 22. – 25. Mai 2014 wählen die Bürgerinnen und Bürger in der Europäischen Union ein neues Europäisches Parlament. Zum ersten Mal werden die europäischen GRÜNEN gemeinsam mit zwei SpitzenkandidatInnen für ganz Europa in den Wahlkampf ziehen. Und nicht nur das: Wer die europaweite Wahlkampagne anführt, bestimmst Du selbst – in einer europaweiten Online-Abstimmung vom 10. November 2013 bis 28. Januar 2014, der Green Primary. Rebecca Harms tritt als Kandidatin der deutschen Grünen an. Wer sonst noch kandidiert, wann und wie gewählt wird, erfahrt ihr hier.

Mehr Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger – das ist unsere Antwort auf die tiefe Vertrauenskrise der Europäischen Union (EU). Wir GRÜNE wollen nicht über, sondern mit den Menschen entscheiden: Die europaweite Online-Abstimmung, die Green Primary, macht den Anfang. Denn wir GRÜNE reden nicht nur über Mitbestimmung: Wir leben sie auch!

2004 war die European Green Party als erste Partei mit einer gesamteuropäischen Kampagne in den Europawahlkampf gezogen. Zehn Jahre später sind wir den anderen wieder ein Stück voraus: mit der Green Primary. Alle in der Europäischen Union lebenden Menschen über 16 Jahre, die unsere grüne Politik unterstützen wollen, können über die europaweiten grünen SpitzenkandidatInnen für die Europawahl 2014 mitentscheiden!

Jetzt abstimmen!

greenprimary

31Dez

Hundehütten benötigt

Der Ortsverband Bündnis 90 / Die Grünen Gelnhausen überreicht seine Spende an das Tierheim Gelnhausen.

1492756_575572915852422_1577308824_o

Auf dem Gelnhäuser Weihnachtsmarkt haben wir einen Stand betrieben und sämtliche Erlöse gingen an das Tierheim Gelnhausen. Natürlich reicht das zwar noch lange nicht – es werden dringend wärme speichernde Hundehütten benötigt – aber immerhin konnten wir 700,00 EUR Gewinn erreichen und überreichen. Zusätzlich hatten wir noch eine Spendendose aufgestellt, da kamen weitere 70,00 EUR zusammen.

An alle Spender / an all unsere Gäste noch mal ein riesiges Dankeschön von den Gelnhäuser Grünen und vom Tierheim! Ihr ward klasse und sehr spendabel!

16Dez

Weihnachtsmarkt Gelnhausen

img_4058_stitch

Der OV Gelnhäuser Grünen war mit einem Verkaufsstand auf dem Weihnachtsmarkt in Gelnhausen vertreten. Der erlös aus dem Verkauf von heißem Apfelwein und Apfelsaft, Schmalzbrot und Brot mit vegetarischen Aufstrich geht an den Tierschutz Kinzig Main e.V. der das Tierheim Gelnhausen betreibt. Mit der Aktion möchten die Grünen die Anschafung von Hundehütten unterstützen. Was bei der Aktion herausgekommen ist erfahren wir in einigen Tagen.

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv - Benjamin Jopen.
115 Datenbankanfragen in 3,683 Sekunden · Anmelden